Home
Lebenslauf
Drehbuch
Links
Impressum

Brökel in 3 Minuten

Noch blond, aber nicht blondiert im Alter von 3 Jahren

- geboren als Sohn von Hermann und Anneliese Brökel in Bielefeld. Aufgewachsen in der Gartenvorstadt Wellensiek im Bielefelder Westen

 - Abitur am Max-Planck Gymnasium in Bielefeld

-  Redaktionsvorstand Krankenhausfunk Bielefeld

- Wehrdienst als Signäler bei der Marine in Eckernförde, Flensburg und Kiel

 

 

Als Signäler bei der Bundesmarine

 

 

 

 

- Lehramtstudium SII in den Fächern Biologie und Chemie an der Universität Bielefeld

- 1992 Redakteur und stellv. Chefredakteuer (ab 1993) unter Jürgen Mahncke bei Radio Bielefeld

 

 

 

 

Live-Sendung für Radio Bielefeld

 

 

 

- 4 Jahre Dorfplatzreporter für den WDR Bielefeld. In dieser Zeit um die 160 kleinen Dörfer in Ostwestfalen und Lippe besucht und darüber berichterstattet.

 

 

 

 

 

Einer von über 160 Dorfplätze mit dem unvergessenen WDR-Kameramann Josef Nagy und seinem Assistenten Werner Rüdiger, der später selber unzählige Dorfplätze gedreht hat.

 

- 2 Jahre Reporter bei der "Aktuellen Stunde" des WDR in Düsseldorf. Zahlreiche On-Reportagen vor der Kamera. In dieser Zeit auch der Autor des AKS-Auto-Tests mit Zuschauern. (Sehr frühes Service-Format ohne Experten)

-  5 Jahre Live-Reporter auf dem Satelliten-Wagen des WDR-Stadt-TV in Dortmund

- seit 1999 als Reporter vor der Kamera für das ZDF (Volle Kannes, Service täglich).

Für das ZDF auf der Rekordachterbahn G-Force in Haßloch

Reportagen aus Kenia, Albanien und von Kreuzfahrten (mit Heino)

- 2003 Abschluß des Journalisten-Weiterbildungs-Studiums an der freien Universität Berlin zum lic. rer. publ. (licenciatus rerum publicarum)

- 2003 Sonntagabendsendung im Hessischen Fernsehen (Sonntagsausflug)

- 2005 Freitagabendsendung im WDR Fernsehen (Schön hier)

- 2007 Start der WDR Reporterserie "10 um10" in der Lokalzeit OWL aktuell

 

 

 

 

 

 

Pause bei den Dreharbeiten zur Lokalzeit-Campersoap "Rauchendes Holz". Rechts im Bild die unvergessene Annemarie Wendl (Else Kling aus der Lindenstraße), die eine Wahrsagerin spielte, die aus Grillasche lesen konnte.

 

 

 

- 2007 Eröffnung des Medien-Cafés "Durchblick" in der Bielefelder Innenstadt

- 2007 Wahl in den Landesvorstand des Deutschen Journalisten Verbandes NRW (Beisitzer)

 

 

 

 

- 2008/2009 Moderation der "Hutab"-Ehrungen für Behinderte Menschen in NRW für die Landesbeauftragte

- 2010 Chefredakteur von Radio Herford

- 2012/13 Moderation der Sportlerehrung des Stadtsportverbandes Herford

Für Radio Herford in der Türkei beim Bürgermeister von Manavgat, der Partnerstadt von Herford

- 2013 Fernsehreporter für den WDR Bielefeld

- Reporter "Unsere Straße"

- 2014 Selbstversuch "Brökel vegan" im WDR Fernsehen

 

 

 

 

 ....will be continued :-)